Beratungsstelle

 

für ausländische Schüler/innen,

deren Eltern und Lehrer/innen

 

An der Johann-Walling Schule ist für den Raum Borken eine Beratungsstelle für ausländische und ausgesiedelte Schülerinnen und Schüler eingerichtet.

Für diese Beratung ist an unserer Schule Herr Böggemann zuständig. Hier bekommen die Kinder und ihre Eltern Hilfestellungen, wenn es um Fragen der sprachlichen Förderung und der Integration in das Schulsystem allgemein geht.

Herr Böggemann handelt im Auftrag des Schulamts für den Kreis Borken. Er sucht in enger Abstimmung mit den betroffenen Schulen nach den geeigneten Fördermöglichkeiten und bestimmt bei Kindern, die während ihrer Schulzeit ohne (oder ohne ausreichende) Sprachkenntnisse in das deutsche Schulsystem kommen, wo und wie der "Einstieg" in die Grundschule am besten gelingen kann.

 

Beratungsstunde: Montag von 10.50 Uhr bis 11.35 Uhr.

Andere Termine auf Anfrage im Sekretariat der Schule.

 

Telefon: 02861-600933